Facebook. Twitter, tumblr und Co. sind schon lange kein NEULAND mehr, sondern längst in der Unternehmenskommunikation angekommen. Zahlreiche Unternehmen nutzen die sozialen Medien bereits intensiv für die direkte Kommunikation mit ihren Zielgruppen. Nachdem Unternehmen aus dem B-to-C-Bereich den Anfang gemacht haben, kommt jetzt auch die B-to-B-Kommunikation mehr und mehr auf den Geschmack.

Da es bei den sozialen Medien noch mehr als ohnehin auf relevanten und auf die Zielgruppe zugeschnittenen Content ankommt, sind PR-Agenturen erste Wahl bei der Suche nach einem externen Dienstleister. Brandrevier betreut nicht nur für seine Kunden zahlreiche unterschiedliche Facebook-Profile, sondern ist auch in eigener Sache auf allen gängigen Plattformen aktiv. Denn die Funktionsweise, Möglichkeiten und Mechanismen einer Plattform lernt man am besten kennen, wenn man selber darauf aktiv ist.

Neben unserem tumblr-Blog, den wir als schnelles Referenz- und Newsportal zur Ergänzung unserer Webseite nutzen sind wir natürlich auf Facebook, TwitterPinterest sowie auf Xing und auch Google Plus mit Profilen aktiv.

Auf der vom PR-Journal erstellten Social-Media-Rangliste deutscher Kommunikationsagenturen ist Brandrevier unter den Top 50 auf Platz 44 (Facebook-Friends) bzw. auf Platz 82 der „Twitter-Charts“ zu finden.

Hier geht’s zum Ranking des PR-Journals: http://bit.ly/1cMH7aG